zum Inhalt springen


Promotion


Prof. Dr. Johanna Hey betreut Promotionsvorhaben auf dem gesamten Gebiet des Steuerrechts sowie angrenzender Gebiete des Öffentlichen Rechts. Voraussetzungen sind ein nachgewiesenes Interesse am Steuerrecht sowie ein juristisches Staatsexamen mit Prädikat oder eine anderweitig ausgewiesene Qualifikation.

Promotionsanfragen (inkl. Lebenslauf und Notenübersichten in einer PDF-Datei) werden gerne per E-Mail entgegengenommen. Details zum Ablauf des Promotionsvorhabens finden Sie hier.

 

Abgeschlossene Promotionsvorhaben


Nr. Name Thema Disputation
58. Carl Sieger Zum Gebot der einheitlichen Besteuerung des Carried Interest bei vermögensverwaltenden und gewerblichen Fonds – Eine Analyse im Spiegel der jüngsten Rechtsprechung 13.06.2022
57. Tatjana Niederquell Die Durchführung des Gewinnabführungsvertrags nach der kleinen Organschaftsreform 02.05.2022
56. Saphira Jüdes Systematik des neuen Investmentsteuerrechts und Folgerichtigkeit in der Umsetzung 02.12.2020
55. Sven Härtwig Der Steuervollzug in der Sharing Economy 24.06.2020
54. Marc Gossmann Weiterentwicklung der Entstrickungs- und Wegzugsbesteuerung im deutschen körperschaftsteuerrecht nach der Anti-Tax Avoidance Directive (ATAD) 04.03.2020
53. Christoph Juhn Grenzüberschreitende Einbringung in Kapitalgesellschaften - Ertragsneutralität in Steuerentstrickungsfällen 04.03.2020
52. Andreas Dirski Schadenersatz und Rechtschutz im Zusammenhang mit dem country-by-country-reporting 21.10.2019
51. Friedrich Wöhlecke Die verbindliche Auskunft im deutsch-französischen Vergleich 27.06.2019
50. Max Robert Fuss Die internationale Allokation von Erträgen und Verlusten aus immateriellen Werten durch Verrechnungspreise 20.12.2018
49. Maximilian Backes Hinzurechnungen für Miet- und Pachtzinsen im Gewerbesteuerrecht nach § 8 Nr. 1 Buchst. d und e GewStG 08.01.2018
48. Anselm Prusko Steuerliche Missbrauchsvermeidung im Europäischen Binnenmarkt 17.10.2017
47. Matthias Modrzejewski Existenzsicherung in Ehe und Familie im Einkommensteuerrecht - Eine Neuausrichtung des subjektiven Nettoprinzips 16.08.2017
46. Timo Steinbiß Die Verhinderung von Treaty Shopping durch Limitation-on-Benefits-Klauseln 10.07.2017
45. Philipp Stallknecht Vereinfachungsnormen im Lohnsteuerrecht - Analyse des besonderen Vereinfachungsbedarfs und daraus abgeleitete Erwägungen zur Systematisierung und Reformierung 10.07.2017
44. Philipp Maetz Der Teilbetrieb im UmStG 03.04.2017
43. Jan Perrar Grundlagenbescheide im Steuerverfahrensrecht 03.04.2017
42. Sebastian Grever Außergewöhnliche Belastungen im Steuerrecht 11.08.2016
41. Andrea Schmidt Die Einkommensteuer-Vorauszahlung - System, Besonderheiten, Reformbedarf 05.02.2016
40. Goetz Kempelmann Der Gesamtplan im Steuerrecht 05.02.2016
39. Philipp-Alexander Wiengarten Auslegung des verfassungsrechtlichen Verkehrsteuerbegriffs am Beispiel des Luftverkehrsteuergesetzes (LuftVStG) 20.02.2014
38. Alexander Hasbach Gesellschaftsvertragliche Abfindungsklauseln in der Erbschaft- und Schenkungsteuer - § 3 Abs. 1 Nr. 2 Sätze 2, 3 ErbStG und § 7 Abs. 7 ErbStG 15.01.2014
37. Almut Breuer Gewinntransfers im Recht der DBA 16.12.2013
36. Bernd Schulte Kommunale Einkommenssteuer 01.10.2013
35. Katharina Schlücke Die Umsatzung von EuGH-Entscheidungen in das nationale Steuerrecht am Beispiel von Betriebsstättenverlusten 24.09.2013
34. Verena Luck „Alles oder Nichts“ – Die Freigrenze im Steuerrecht 19.06.2013
33. André Rockoff Beeinflussung der Investitionsentscheidung durch die Abgeltungsteuer 10.06.2013
32. Niels Worgulla Die Bruttobesteuerung in der Schedule der Einkünfte aus Kapitalvermögen 04.02.2013
31. Malte Rosenberg Konsequenzen des beihilferechtlichen Durchführungsverbot für die Normanwendung durch die Finanzverwaltung 31.01.2013
30. Elmar Urbach Funktion und Erfordernisse subjektiver Tatbestandsmerkmale im Einkommensteuerrecht 18.12.2012
29. Gunter Mühlhaus Die ertrag- und umsatzsteuerliche Behandlung von Subventionen und Zuschüssen 03.12.2012
28. Oliver Schilling Schutz von Ehe und Familie im einkommensteuerlichen Schnittbereich zwischen Erwerbs- und Privatsphäre - Eine verfassungsrechtliche und einkommensteuersystematische Betrachtung von Aufwendungen zurVereinbarkeit von Ehe und Familie mit dem Erwerbsleben 13.08.2012
27. Lothar Jansen Das Steuerverfahren im Spannungsfeld von Europa- und Verfassungsrecht unter besonderer Berücksichtigung des Spendenrechts 21.03.2012
26. Britta Höwer Zur Dogmatik der Anschaffungsnebenkosten - Unter besonderer Berücksichtigung der Bilanzierung von ERP-Software 01.02.2012
25. Guido Weber Inflationsberücksichtigung in der Einkommensteuer 17.10.2011
24. Anna Cryns Gesellschafterfremdfinanzierung in Frankreich und Zinsschranke - ein Rechtsvergleich 02.11.2010
23. Monika Gabel Verfassungsrechtliche Maßstäbe spezialgesetzlicher Missbrauchsvermeidungsgesetzgebung im Steuerrecht 30.09.2010
22. Christian Herbst Die Entstrickung stiller Reserven unter besonderer Berücksichtigung des Gesetzes über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften (SEStEG) 30.09.2010
21. Kristina Frankus Verlustabzug bei Körperschaften nach § 8c KStG - Ein Rechtsvergleich mit dem US-amerikanischen Steuerrecht 01.02.2010
20. Nevada Melan Taxe professionnelle - Eine Untersuchung des französischen Gewerbesteuerrechts mit Blick auf die deutsche Reformdiskussion 01.02.2010
19. Heide Bauersfeld Die Verbandslast - ein Beitrag zur Dogmatik der nichtsteuerlichen Abgaben unter besonderer Berücksichtigung der Sonderabgaben im engeren Sinne 16.11.2009
18. Dirk Hewelt Die Abfärberegelung des § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG 09.07.2009
17. Bertin Woerz Besteuerung von Personenunternehmen nach einer körperschaftsteuerrechtlichen Lösung am Beispiel des spanischen Unternehmensteuerrechts 06.07.2009
16. Christian Graw Anteilsveräußerung nach Einbringung in eine Kapitalgesellschaft oder Genossenschaft - Vergleich der Besteuerungskonzepte des § 21 UmwStG 1995 und des § 22 UmwStG 2006 01.04.2009
15. Stephanie Hochheim Der Typenvergleich aus europarechtlicher Sicht 03.12.2008
14. Rainer Wienke Die Besteuerung von Joint Ventures - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der steuerlichen Behandlung von Gemeinschaftsunternehmen und ihren Gesellschaftern 13.10.2008
13. Svetlana Gert Die Besteuerung unternehmerischer Tätigkeit in Deutschland und in der Russischen Föderation 08.09.2008
12. Björn Büssen Reformnotwendigkeiten und Reformmöglichkeiten des § 4 III EStG - Die Einnahmen/Überschussrechnung in aktuellen Reformentwürfen und im US-Tax-Accounting 08.09.2008
11. Philipp Hoffsümmer Steuerbefreiungen für Inlandsumsätze (§ 4 Nrn. 8 bis 28 UStG) - Eine systematische Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung europäischer und nationaler Prüfungsmaßstäbe 08.09.2008
10. Markus Keuthen Die Vermeidung der juristischen Doppelbesteuerung im EG-Binnenmarkt - Die Vereinbarkeit der Anrechnungs- und der Freistellungsmethode mit den EG-Grundfreiheiten 08.09.2008
09. Andre Dennisen Die Differenzbesteuerung im Umsatzsteuergesetz 27.06.2008
08. Markus Ernst Gesellschafter-Fremdfinanzierung im deutschen und U.S.-amerikanischen Steuerrecht - Darstellung, Analyse und Vorschlag einer systemgerechten Neukonzeption 17.04.2008
07. Christoph Penke Der Ort der sonstigen Leistungen im Umsatzsteuerrecht 06.11.2007
06. Frank Henneberg Der Amtshaftungsprozess im Steuerrecht 24.08.2007
05. Marc Lappas Die angemessene Steuerberaterhaftung 24.08.2007
04. Silke Heidemann Die Umsatzsteuerbefreiungen von Finanzdienstleistungen 15.08.2007
03. Anja Korte Die konkurrierende Steuergesetzgebung des Bundes im Bereich der Finanzverfassung - Steuerautonomie der Länder ohne Reform? 15.08.2007
02. Dominik Schneider Die vorbehaltsversehene und die vorläufige Steuerfestsetzung nach den §§ 164, 165 AO 15.08.2007
01. Andrea Kämper Nationale Steuervergünstigungshoheit und Europarecht - Vereinbarkeit der Beschränkung von Steuervergünstigungen auf Inlandssachverhalte mit den Grundfreiheiten des EG-Vertrags 29.05.2007